Stephen King hat gerade folgendes auf Twitter gepostet:

Leider an dieser Stelle nicht ganz spoilerfrei für die, die die Bücher noch nicht gelesen haben, aber dadurch, dass Roland das Horn des Eld haben wird, lassen sich, wie vorher an verschiedenen Stellen vermutet, alle Änderungen im Film gegenüber der Buchvorlage sehr gut rechtfertigen.

Wir dürfen gespannt bleiben.

Lange Tage und angenehme Nächte!

-> Überblick über alle News zur Verfilmung von Stephen King’s „Der Dunkle Turm“
-> English version of this article

  1. […] -> Overview about all news regarding the Dark Tower movie -> German version of this article […]

  2. Roland sagt:

    Nach diesem Post denke ich das es sich wohl eher um ein „Dark Tower 2.0“ handeln wird und die Geschichte wie wir sie kennen anders verläuft. Vielleicht schade für die eingefleischten Fans aber dennoch interessant da sich hier ein völlig neues Ende der Geschichte ereignen könnte. Ich bin gespannt…

  3. SoleilRose sagt:

    Habe diese Yall gesehen??? http://sombragroup.com/
    http://northcentralpositronicsltd.com/

    Ich denke, dass es ein Spiel ist

  4. SoleilRose sagt:

    Ich denke, dass es ein Spiel ist

  5. Leo sagt:

    Ja, es rechtfertigt alles und gibt die Hoffnung darauf, endlich das Ende der Geschichte zu sehen, da sie in schriftlicher Form nicht exisitert (wie auch?).

    Achtung, Spoiler für alle, die noch nichts gelesen haben:

    Interessant wäre, wenn Roland, da er in der Wüste-Turm-Dauerschleife festhängt, sich trotzdem an sich selbst als weißen Mann in Mejis erinnert. Das gäbe ein neues Paradoxon, das ihm wieder schlaflose Nächte bereitet.