Wie Spiegel Online kürzlich im Rahmen der Oscar-Verleihung in einem Artikel über riskante Filmprojekte berichtete, glaubt Regisseur Ron Howard weiterhin an eine erfolgreiche Verfilmung der Der Dunkle Turm-Saga. Hier das Zitat:

[…] Als SPIEGEL ONLINE Howard am Set seines aktuellen Films „Rush“ traf (Start im Herbst 2013), war er dennoch guten Mutes. „Javier ist leider aus dem Rennen, doch ich bin optimistisch, dass das Projekt noch Realität wird.“ Vielleicht hat er Grund dazu: Im Spätsommer 2012 hieß es, Media Rights Capital wolle das Finanzierungsrisiko eingehen. Warten wir’s ab. […]

Hier der Link zum Vollständigen Artikel auf Spiegel Online

Die letzten Meldungen mit Neuigkeiten zur Verfilmung (MRC als möglicher Kapitalgeber) sind nun schon einige Monate her, scheinbar gibt es aber tatsächlich weiter nichts Neues. Möglicherweise gehts auch erst weiter, wenn die Arbeiten an „Rush“ beendet sind. Sobald es etwas Neues gibt, werdet ihr es hier erfahren.




Lange Tage und angenehme Nächte!