The Dark Tower: The Complete Concordance, Revised and UpdatedWie bereits vor einiger Zeit angekündigt, ist mittlerweile eine neu überarbeitete Fassung der bekannten Dark Tower-Konkordanz von Robin Furth auf Englisch als Trade-Paperback erschienen und z.B. hier erhältlich.

Diese Enzyklopädie der Dark Tower Saga ist bereits nach Erscheinen des siebten Buches (DER TURM) einmal erschienen und enthielt unzählige Hintergrundinformationen und Übersichten zu Charakteren, Welten, Handlungssträngen und Sprachelementen. Zudem enthalten war Kartenmaterial aller Welten und Schauplätze, in denen der Zyklus spielt, Infos zu verschiedenen Dialekten und Erklärungen zu den zahlreichen Anspielungen in den Büchern.

Diese neue, überarbeitete Ausgabe berücksichtigt nun auch den neuen Dark Tower-Roman “The Wind Through the Keyhole” (deutscher Titel: WIND). Die Comics finden (leider) keine explizite Erwähnung, allerdings sind auch alle als Comic erschienen Storyarcs in den 8 Büchern (und der Kurzgeschichte „Die kleinen Schwestern von Eluria“) ebenfalls zu finden.

Für alle Dark Tower Fans sicher nach wie vor eine nun komplette, echte Bereicherung und ein unbezahlbares Referenzwerk, das nicht nur beim Lesen einen tieferen Einblick in Mittwelt vermitteln kann, sondern auch immer wieder zum Schmökern und Nachschlagen einladen wird. Es finden sich, wie bereits in der ursprünglichen Ausgabe, Ausführungen zur Sprache in Mittwelt und auch einiges an Kartenmaterial. Zudem wurde, wie nachstehend sichtbar, die bereits vorher veröffentlichte Karte der Balken von Mittelerde angepasst. Der Löwe-Adler Balken ist nun in Nord-Süd Orientierung dargestellt:

Balken Karte Robin Furth Der Dunkle TUrm

 

Ein Erscheinungstermin für die deutsche Ausgabe steht noch nicht fest. Wer des Englischen mächtig ist, kann hier das Vorwort von Stephen King und die Einleitung von Robin Furth vorab lesen.

Auf Deutsch erschienen war das ursprüngliche Werk in zwei Büchern:

Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm I – IV: Welten, Schauplätze und Figuren des großen Zyklus (2002) und Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm V – VII: Welten, Schauplätze und Figuren des großen Zyklus (2008)

Lange Tage und angenehme Nächte.